Shop ETS Apps

Sortieren nach
Filtern Nach

Anwendungsbereich:

Mit der JUNG ETS Service App können Geräte komfortabel gewartet werden. Es ist möglich, eine neue Firmware in vorhandene Geräte einzuspielen. Darüber hinaus können auch ältere Firmware-Versionen in vorhandene Geräte übertragen werden (z. B. im Falle eines Gerätetausches).

Bei einem Firmware-Programmiervorgang wird die Programmierschnittstelle der ETS verwendet. Alle KNX-Medien werden hierbei unterstützt (TP, IP, RF).

Entwickler-Website
http://www.jung.de

Versionsinfo
1.1.2.1270

Verfügbar für
ETS5
ETS6

Anwendungsbereich:

Mit der Gira ETS Service App können Geräte komfortabel gewartet werden. Es ist möglich, eine neue Firmware in vorhandene Geräte einzuspielen. Darüber hinaus können auch ältere Firmware-Versionen in vorhandene Geräte übertragen werden (z. B. im Falle eines Gerätetausches).

Bei einem Firmware-Programmiervorgang wird die Programmierschnittstelle der ETS verwendet. Alle KNX-Medien werden hierbei unterstützt (TP, IP, RF).

Entwickler-Website
http://www.gira.de

Versionsinfo
1.1.2.1270

Verfügbar für
ETS5
ETS6

Anwendungsbereich:
Mit der Feller ETS Service App können Geräte komfortabel gewartet werden. Es ist möglich, eine neue Firmware in vorhandene Geräte einzuspielen. Darüber hinaus können auch ältere Firmware-Versionen in vorhandene Geräte übertragen werden (z. B. im Falle eines Gerätetausches).
Bei einem Firmware-Programmiervorgang wird die Programmierschnittstelle der ETS verwendet. Alle KNX-Medien werden hierbei unterstützt (TP, IP, RF).

https://www.feller.ch

Entwickler-Website
http://www.feller.ch

Versionsinfo
1.1.1.1248

Verfügbar für
ETS5

Anwender können die Physikalische Adresse von KNX Geräten mit Hilfe der KNX Seriennummer programmieren. Siemens bietet diese Möglichkeit bei KNX Produkten, die einen abtrennbaren Aufkleber mit der KNX Seriennummer haben. Dieser kann an der Installateur an der entsprechenden Stelle im Elektroplan anbringen, damit der ETS Experte die Physikalische Adresse ohne Drücken der Programmiertaste programmieren kann. Dadurch, dass die Seriennummer als Barcode auf dem Aufkleber aufgedruckt ist, ist es auch möglich diese mit einem Barcodescanner einzulesen.

Entwickler-Website
http://www.siemens.com/knx

Versionsinfo
1.0

Verfügbar für
ETS5

Die Siemens Channel Multiplier App ermöglicht das Übertragen von Parametrierungen eines Kanals auf einen anderen Kanal, oder mehrere andere Kanäle, zwischen Produkten, die in einem ETS-Projekt enthalten sind. Der Anwender definiert einen Kanal eines Produkts als Referenzkanal und bestimmt dann alle identischen Kanäle, die identisch parametriert werden sollen. Anpassungen am Referenzkanal werden automatisch auf die identischen Kanäle übertragen.

Entwickler-Website
http://www.siemens.com/knx

Versionsinfo
1.3.108.0

Verfügbar für
ETS5