Sortieren nach: Name Entwickler Preis

ABB i-bus® NCT von ABB Stotz-Kontakt GmbH

Version 1.6.0.0
Verfügbar für
» ETS4

ABB i-bus® NCT (Newron Commissioning Tool) ist eine Paket, bestehend aus der ETS App MOOVnGroup, mitsamt ABB und Busch-Jaeger KNX Gerätvorlagen, welche die meistgenutzten Applikationssets für Bürogebäude beinhalten.
MOOVnGROUP ist ein grafisches Kommissionierungswerkzeug für die ETS, welches über einen neuerfundenen Workflow verfügt, welcher bei der Erstellung von KNX Projekten einen starken Beitrag leistet. Als ein grafisches Werkzeug bietet es eine flexible und nutzerfreundliche Oberfläche, basierend auf der Gebäudekarte. MOOVnGROUP ist das ideale Tool für Zweck- und Bürobauten, Krankenhäuser, Schulen und Hotels mit Gebäudeautomationsfunktionalitäten und mit flexiblen Raumautomationsanforderungen.
MOOVnGROUP ist kompatibel mit jedem Gerät, dessen Datenbank in der ETS4 verfügbar ist. Es verwandelt ein Gerät in eine Sammlung von Objekten, wie z.B. Lampen, Schalter, Sensoren, etc. Anschließend kann jedes Objekt mit einem vordefinierten Profil, durch Zuweisung von Parametern, verteilt werden. Für eine einfache Kommissionierung arbeitet MOOVnGROUP auf einer Basis von Zonenkonzepten. Eine Zone repräsentiert ein Büro, ein Hotelzimmer, ein Krankenhauszimmer, einen Flur, usw. Eine Zonenvorlage wird durch eine Sammlung von unterschiedlichen Objekten und der Zuordnung von Gruppenobjekten erstellt. Sobald eine Zonenvorlage definiert ist, kann sie einfach von einem Raum in den nächsten kopiert werden.
Mit MOOVnGROUP kann man sein Gebäudelayout aussuchen, Objekte auf der Karte platzieren, eine Zone mitsamt Objekten zeichnen und dadurch viele Schritte auf einmal erledigen: Geräte werden von alleine in der ETS erstellt, Parameter gesetzt und Gruppenadressen angewandt und verbunden.
In Kombination mit des auch erhältlichen ABB doGATE kann das KNX Projekt automatisch in das doGATE heruntergeladen werden. Ihre ausgewählte Gruppenadresse wird automatisch BACnet, OPC und oBIX zugeordnet oder kann Trends überwachen
Mit MOOVnGROUP muss man das Rad nicht nochmal neuerfinden: Je mehr Sie es nutzen, umso mehr Vorlagen erhalten Sie, welche Ihre Arbeit stark vereinfachen wird. Die Arbeit mit Vorlagen bietet einen hohen Grad an Sicherheit, da Flüchtigkeitsfehler der Vergangenheit angehören werden. Für die abschließenden Änderungen muss einfach die Vorlage dem neuen vollständigen Projekt angepasst werden.

Tipp: Für MOOVnGROUP benötigen Sie immer zusätzliche ABB i-bus® NCT Credits.

In-App-Käufe
ABB i-bus®NCT Credit 100 for ABB i-bus® Newron Commissioning Tool €290
ABB i-bus®NCT Credit 250 for ABB i-bus® Newron Commissioning Tool €690
ABB i-bus®NCT Credit 500 for ABB i-bus® Newron Commissioning Tool €1190
ABB i-bus®NCT Credit 1000 for ABB i-bus® Newron Commissioning Tool €2190
ABB i-bus®NCT Credit 2000 for ABB i-bus® Newron Commissioning Tool €3990
ABB i-bus®NCT Credit 5000 for ABB i-bus® Newron Commissioning Tool €7990

Preis

€3.95

exkl. MwSt.

Preis

€100

exkl. MwSt.

EiPlan5 von Nautibus engineering

Version 4.0.0.4
Verfügbar für
» ETS5

Die App EΙplan erweitert die ETS mit einer Grundriss Ansicht. Nach Vorauswahl der gewünschten KNX-Geräte können Lampen, Steckdosen, Jalousien, Tastsensoren, Heizkreise, Raumtemperaturregler, Fensterkontakte und Heizkörperstellantriebe einfach im Grundriss platziert werden. Die EΙplan App erzeugt dabei automatisch die erforderlichen Gruppenadressen mit sinnvollen Namen, wie „Wohnzimmer_Deckenlampe“. Diese Gruppenadressen werden, ebenfalls automatisch, passenden Aktoren zugewiesen. Auch die Wippen der Taster können in der grafischen Oberfläche per Mausklick belegt werden.
So entsteht ein vollständiges, gut strukturiertes und dokumentiertes ETS Projekt während der grafischen Eingabe gleichzeitig mit Installationsplan und Verteilerplan. Diese App erspart dem Profi viel Arbeit, bietet dem Einsteiger viel Hilfe und schafft in jedem Fall mehr Übersicht im Projekt. Die neuen EasyAssyst Oberfläche, sowie die komplette Bedienung in einem Fenster machen die Erstellung von ETS-Projekten so einfach und effizient wie nie zuvor.
Muster Geräte können aus dem ETS Katalog ausgewählt werden, eingestellt und so gespeichert werden, dass sie in weiteren Projekten wiederbenutz werden können. Das Gruppenadress Schema kann nun vom Benutzer definiert werde.
EiPlan5 erzeugt alle Daten für die kostenlose Visualisierung EiVisu, mehr dazu auf unserer Internetseite.
EIplan5 ist die unbeschränkte Vollversion von EIplan für die ETS5.

Preis

€400

exkl. MwSt.

EIplan5_Demo von Nautibus engineering

Version 4.0.0.4
Verfügbar für
» ETS5

EiPlan5_Demo bietet für 50.- € einen preiswerten Einstieg in die ETS Projekterstellung mit EiPlan5 (Siehe Beschreibung EiPlan5).
Eiplan5_Demo ist beschränkt auf 5 Geräte und ermöglicht so das Ausprobieren aller EiPlan5 Funktionen.
Darüberhinaus ist EiPlan5_Demo selbst aber ein komfortables Tool, um eine Elektroplanung im Grundriss durchzuführen und erzeugt alle in der ETS benötigten Gruppenadressen. Grundrisse und Gruppenadressen sind nicht beschränkt.
Planen Sie Ihr ETS-Projekt mit EiPlan5_Demo.
Sie können Grundriss Pläne ausdrucken und das erzeugte Projekt mit den Gruppenadressen in der ETS fertigstellen.
Das heisst, Sie fügen beliebig viele Geräte mit der ETS ein und verbinden die Gruppenadressen wie in der ETS üblich.
Alternativ können Sie natürlich auf die EiPlan5 Vollversion updaten und die volle Geräte Funktionalität von EiPlan5 nutzen.
Beim Update wird der Preis für die Demoversion angerechnet.
Probieren Sie es einfach mal aus!

Preis

€50

exkl. MwSt.

Moov'n'Group von Newron System

Version 1.8.0.0
Verfügbar für
» ETS4
» ETS5

MooV’n’Group ist ein grafisches Studio für die ETS: Es erfindet den Workflow bei der Erstellung eines KNX Netzwerkes wieder. Neben einem grafischen und flexibleren Layout, bietet es eine benutzerfreundliche Oberfläche, wodurch die Integrationszeit in Gebäuden deutlich reduziert wird. MooV’n’Group ist ideal für Zweckbauten, wie u.a. Krankenhäuser, Hotels und alle anderen Bauten mit flexibler Raumautomation. MooV’n’Group arbeitet AUSSCHLIESSLICH mit einem doGate, welches die Verbindung zum Gebäudemanagementsystem und SCADA herstellt. MooV’n’Group kann Vorlagen für alle Geräte von jedem Hersteller erstellen, sobald diese in der ETS4 verfügbar sind. Es verwandelt ein Gerät zu einer Sammlung von Objekten, wie z.B. Lampen, Schalter, Sensoren, etc. Jedes Objekt wird zu einem Profil umgewandelt, indem dessen Parameter gesetzt werden. Anschließend erstellt MooV’n’Group Vorlagen für eine Zone: Eine Sammlung von Objekten und deren Gruppenadressen in Verbund mit 2 Objekten in der gleichen Zone. Eine Zone kann ein Büro, ein Hotel- oder Krankenhauszimmer, ein Flur oder auch eine Fassade sein. Diese Zone enthält auch eine Automationsvorlage: Zusammenarbeit mit BACnet, OPC und oBIX, Trend Vorlagen, die dann mit SCADA über doGate verbunden werden. Mit MooV’n’Group können Sie Ihr Gebäudelayout auswählen, Objekte in der Karte platzieren, und Zonen inklusive deren Objekte definieren. Damit ist die Arbeit getan: Geräte werden in der ETS erstellt, Gruppenadressen sind definiert, inklusive deren korrekten Gruppenobjekten und Verbindung zu BACnet, OPC and oBIX werden ins doGate heruntergeladen. Geräte sind Installiert und die Verbindung zum Gebäudemanagementsystem ist hergestellt. Mit MooV’n’Group wird das Rad nicht nochmal neuerfunden, da Sie alle Ihre Vorlagen wiederverwenden: Je mehr Projekte Sie haben, umso mehr Vorlagen werden erstellt, was Ihre Arbeit stark reduziert. Des Weiteren wird Ihre Installation durch die Vorlagen gesichert, da keine Flüchtigkeitsfehler entstehen können. Für finale Änderungen können Sie die Vorlagen entsprechend verändern und für das neue Projekt verwenden.

In-App-Käufe
Moov’n’Group Site Capacity 100 €290
Moov’n’Group Site Capacity 250 €690
Moov’n’Group Site Capacity 500 €1190
Moov’n’Group Site Capacity 1000 €2190
Moov’n’Group Site Capacity 2000 €3990
Moov’n’Group Site Capacity 5000 €7990

Preis

€3.95

exkl. MwSt.