Shop

Sortieren nach

Adressen Verschieben hilft Ihnen, Gruppenadressen und physikalische Adressen in einem ETS-Projekt umzustrukturieren, z.B.

  • Adressen verschieben, um für eine neue Funktion Platz zu schaffen und dabei ein festgelegtes Adressierungsschema beizubehalten
  • Lücken zwischen Adressen zu schaffen für zukünftige Erweiterungen oder um eine saubere und logische Adressierung zu erreichen

Die aktuelle App-Version funktioniert erst ab ETS 5.7.2! Die App ist verwendbar mit der ETS6.

Entwickler-Website
http://www.it-gmbh.de

Versionsinfo
5.0.1468

Verfügbar für
ETS5
ETS6

Mit der ETS-App Replace Device können Sie KNX-Geräte ersetzen und dabei ihre Gruppenadressen beibehalten. Diese Möglichkeit besteht bei Geräten mit ähnlichen Funktionen, unabhängig vom Hersteller.

Entwickler-Website
http://www.knx.org

Versionsinfo
1.0

Verfügbar für
ETS5
ETS6

Die ETS-App Extended Copy dient zur raschen Erstellung ähnlicher Strukturen innerhalb eines Projekts. Während des Kopiervorgangs können in einem speziellen Dialogfeld Geräte, Busleitungen und sogar vollständige Gebäudeteile gemeinsam mit ihren zugewiesenen Zieladressen, Konfigurationen, Gruppenadressen, Links, Textbeschreibungen und anderen Daten eingestellt werden. Anschließend kann die Konfiguration nahtlos eingefügt werden.

Entwickler-Website
http://www.knx.org

Versionsinfo
1.0

Verfügbar für
ETS5
ETS6

Das Rekonstruktions-Tool kann Gerätedaten aus der Anlage auslesen und daraus ein neues ETS-Projekt erzeugen oder ein existierendes Projekt aktualisieren. Sie können auch die ausgelesenen Daten mit dem ETS-Projekt vergleichen.
Damit können Sie an KNX-Projekten arbeiten, deren ETS-Datenbank verloren oder nicht aktuell ist. Das gilt auch für Projekte, die mit früheren ETS-Versionen erstellt wurden.

Rekonstruiert werden können: Topologie, Geräte mit physikalischer Adresse, Applikationsprogramm, Parametereinstellungen und Kommunikationsobjekt-Flags, -Priorität samt zugewiesenen Gruppenadressen. Sie benötigen Buszugriff und die Produktdaten zu den verwendeten Geräten.
Gebäude- und Gewerkestruktur sowie Namen und Beschreibungstexte von Bereichen, Linien, Geräten oder Gruppenadressen können nicht rekonstruiert werden, da sie nicht in die Geräte programmiert wurden.

Hinweis: Geräte mit PlugIns können nur ausgelesen / rekonstruiert werden, wenn der Hersteller des PlugIns dies unterstützt. Bitte fragen Sie im Zweifelsfall beim Gerätehersteller oder bei unserem Support nach.
Geräte, deren Produktdaten in der aktuellen ETS nicht (mehr) unterstützt werden, können nicht rekonstruiert werden.

Weitere Infos auf unserer Homepage https://www.it-gmbh.de unter Produkte - KNX - ETS Apps
Die aktuelle App-Version funktioniert erst ab ETS 5.7.2! Die App ist verwendbar mit der ETS6.

Entwickler-Website
http://www.it-gmbh.de

Versionsinfo
5.0.1548

Verfügbar für
ETS5
ETS6

Mit Projektdatenaustausch können Sie ETS-Projektdaten aus der Topologie, den Gruppenadressen und der Gebäudestruktur mittels Export und Import austauschen
* zwischen zwei ETS-Projekten
* zwischen der ETS und anderen Programmen, die dieses Format unterstützen (z.B. CAD-Programme).
Die aktuelle App-Version funktioniert erst ab ETS 5.7.2! Die App ist verwendbar mit der ETS6.

Entwickler-Website
http://www.it-gmbh.de

Versionsinfo
5.0.1562

Verfügbar für
ETS5
ETS6

Für eine vollständige Visualisierung einer ETS-Intstallation ist es erforderlich, dass die Telegramme von den Linienkopplern durchgelassen werden. Dazu wird im ETS-Projekt ein Dummy-Gerät eingefügt, das sämtliche von der Visualisierung benötigten Gruppenadressen enthält. Auf diese Weise kann die ETS die Gruppendressen des Dummy-Geräts bei der Erstellung der Filtertabellen berücksichtigen.

Visualisierungsdummy füllen hilft Ihnen, ein Dummy-Gerät in der ETS für eine Visualisierung mit einer Liste von Gruppenadressen zu verknüpfen. Die Produktdaten für Dummy-Geräte erhalten Sie bei verschiedenen Herstellern.

Die Informationen über die Gruppenadressen werden entweder aus einer Datei gelesen, wobei verschiedene Formate unterstützt werden, oder können aus dem aktuellen ETS4 Projekt über Drag & Drop ausgewählt werden.
Die aktuelle App-Version funktioniert erst ab ETS 5.7.2! Die App ist verwendbar mit der ETS6.

Entwickler-Website
http://www.it-gmbh.de

Versionsinfo
5.0.1490

Verfügbar für
ETS5
ETS6

Um die Konfiguration eines KNX Projekts in eine Managementapplikation (z.B. OPC Server) zu importieren, stellt die ETS die Exportfunktion "Export OPC" bereit, die allerdings nur grundlegende Informationen über die KNX Installation ausgibt. Die benutzerfreundliche NETx BMS App ermöglicht einen einfachen Import des gesamten KNX Projekts und dessen Meta-Information in den NETx BMS Server oder den NETx KNX OPC Server. Die Ausgabe dieser ETS App ist eine erweiterte Exportdatei, welche die verwendeten KNX Gruppenadressen, die eingesetzten KNXnet/IP Router und Schnittstellen und die gesamte ETS Projektstruktur inklusive der Netzwerktopologie (Bereiche, Linien, Geräte und Kommunikationsobjekte), sowie die Gebäude- und Gewerkesichtweise beinhaltet. Zusätzlich erkennt die App die konfigurierten IP Adressen der KNXnet/IP Router und Schnittstellen. Basierend auf der Topologie des KNX Projekts ordnet die App die KNX Gruppenadressen den Routern und Schnittstellen, die für den Zugriff verwendet werden, automatisch zu. Eine manuelle, zeitaufwendige und fehleranfällige Zuordnung der KNX Gruppenadressen ist somit nicht mehr notwendig. Mit der NETx BMS App kann das gesamte KNX Projekt inklusive der bekannten ETS Sichtweise in den NETx BMS Server oder NETx KNX OPC Server schnell und einfach importiert werden.

Entwickler-Website
http://www.netxautomation.com

Versionsinfo
1.0.0.4

Verfügbar für
ETS5
ETS6

Siemens bietet die Möglichkeit SIMATIC S7 SPS mit KNX über KNXnet/IP Schnittstellen zu verbinden. Diese ETS App exportiert aus der ETS Informationen zu Gruppenaddressen (Hauptadressen 0-15) im CSV Format, die in den KNX2S7 Editor importiert werden können. Dieser zusätzlich verfügbare KNX2S7 Editor generiert daraus die erforderlichen Daten für SIMATIC S7.

Entwickler-Website
http://www.siemens.com/knx

Versionsinfo
1.0.2409

Verfügbar für
ETS5
ETS6

Mit Terminal (http://www.terminal-konfigurator.de) ein Smart Home einfach vorplanen: Übertragen Sie in Sekundenschnelle Ihr vorgeplantes KNX-Projekt über die Terminal-App in die ETS. Lassen Sie sich automatisiert die Gebäudestruktur und Gruppenadressen anlegen und sparen so jede Menge Aufwand. Per Klick generiert Ihnen Terminal auch ein Pflichtenheft und Sie haben den Gesamtpreis immer im Blick.

Jetzt auch offline arbeiten: Nutzen Sie die Terminal-App nun auch an Orten ohne Internetzugang mit dem neuen Offline-Import

Spielen Sie problemlos Änderungen ein: Gerade in der Phase der Vorplanung müssen Sie flexibel reagieren. Änderungen übernehmen Sie jetzt spielend in Ihr bestehendes ETS-Projekt.

Entwickler-Website
http://www.alexander-buerkle.de

Versionsinfo
1.0.0.3

Verfügbar für
ETS5
ETS6

Die benutzerfreundliche NETx BMS App Secure ermöglicht einen einfachen Import des gesamten KNX Projekts und dessen Meta-Information in den NETx Server. Der Export enthält erweiterte Informationen wie KNX Gruppenadressen, die eingesetzten (sicheren) KNXnet/IP Router und Schnittstellen und die gesamte ETS Projektstruktur inklusive der Netzwerktopologie (Bereiche, Linien, Geräte und Kommunikationsobjekte), sowie die Gebäude- und Gewerkesichtweise. Verglichen zur NETx BMS App, werden auch die Informationen für den Zugriff auf KNXnet/IP Router und Schnittstellen mit aktivierter Security exportiert. Außerdem beinhaltet der Export die Konfigurationsdaten für das NETx LaMPS Modul.

Entwickler-Website
http://www.netxautomation.com

Versionsinfo
1.0.0.11

Verfügbar für
ETS5
ETS6

Die ETS-App Update Copy Convert bietet eine Reihe nützlicher Funktionen für die ETS-Anwendung und -Gerätekonfiguration (Parameter und Gruppenadressen) in einem ETS-Projekt.
Die folgenden Funktionen stehen zur Verfügung:
Update: Ändern des Applikationsprogramms auf eine höhere oder niedrigere Version unter Beibehaltung der aktuellen Konfigurationen.
Konvertieren: Übernehmen einer Konfiguration aus einem gleichen oder kompatiblen Quellgerät.
Kanal kopieren: Bei einem mehrkanaligen Gerät eine Kanalkonfiguration in andere Kanäle kopieren.
Kanal tauschen: Bei einem mehrkanaligen Gerät zwei Kanalkonfiguration tauschen.
Import/Export: Gerätekonfigurationen als externe Dateien speichern und einlesen.

Entwickler-Website
http://www.abb.com/knx

Versionsinfo
1.0.168.0

Verfügbar für
ETS5
ETS6

Diese App bietet eine Reihe nützlicher Funktionen zum Bearbeiten von Gerätekonfigurationen (Parameter und Gruppenadressen) in einem ETS Projekt.
Die folgenden Funktionen stehen zur Verfügung:
Update: Ändern des Applikationsprogramms auf eine höhere oder niedrigere Version unter Beibehaltung der aktuellen Konfigurationen.
Konvertieren: Übernehmen einer Konfiguration aus einem gleichen oder kompatiblen Quellgerät.
Kanal kopieren: Bei einem mehrkanaligen Gerät eine Kanalkonfiguration in andere Kanäle kopieren.
Kanal tauschen: Bei einem mehrkanaligen Gerät zwei Kanalkonfiguration tauschen.
Import/Export: Gerätekonfigurationen als externe Dateien speichern und einlesen.

Entwickler-Website
http://www.busch-jaeger.de

Versionsinfo
1.0.168.0

Verfügbar für
ETS5
ETS6

Der Timberwolf Server hat mehrere tausend Universalobjekte, die zunächst nicht aktiviert sind.
Um ein Objekt im Timberwolf Server verwenden zu können, muss es aktiviert werden, indem in der Applikation für das entsprechende Objekt ein Datentyp aus der Liste ausgewählt wird. Dieses Objekt kann nach der Aktivierung mit mit einer Gruppenadresse verbunden werden.

Die Timberwolf Importer App vereinfacht diesen Prozess durch Hochladen einer Steuerdatei, in der Gruppenadressen mit Datentyp und optional freizuschaltende Objektnummern angegeben werden. Diese Steuerdatei kann aus einem Timberwolf Server oder einem WireGate Server exportiert oder von Hand erstellt werden.

Entwickler-Website
http://www.elabnet.de

Versionsinfo
4.0.1065.0

Verfügbar für
ETS5
ETS6

Diese App bietet eine Reihe nützlicher Funktionen zum Bearbeiten von Gerätekonfigurationen (Parameter und Gruppenadressen) in einem ETS Projekt.
Die folgenden Funktionen stehen zur Verfügung:
Update: Ändern des Applikationsprogramms auf eine höhere oder niedrigere Version unter Beibehaltung der aktuellen Konfigurationen.
Konvertieren: Übernehmen einer Konfiguration aus einem gleichen oder kompatiblen Quellgerät.
Kanal kopieren: Bei einem mehrkanaligen Gerät eine Kanalkonfiguration in andere Kanäle kopieren.
Kanal tauschen: Bei einem mehrkanaligen Gerät zwei Kanalkonfiguration tauschen.
Import/Export: Gerätekonfigurationen als externe Dateien speichern und einlesen.

Entwickler-Website
http://www.control4.com

Versionsinfo
1.0.85

Verfügbar für
ETS5
ETS6

Die IoT Dashboard ETS App macht es möglich, die komplette Gebäudestruktur und alle Gruppenadressen von der ETS in das IoT Dashboard Tool zu übertragen. Dieses Dashboard bietet vorprogrammierte Frames für schnelle und qualitativ hochwertige Ergebnisse. Das IoT Dashboard Tool ermöglicht es schnell und einfach Änderungen vorzunehmen und diese Daten dank der ETS App ganz einfach zurück in die ETS zu übertragen.

Entwickler-Website
http://www.busch-jaeger.de

Versionsinfo
1.0.2.0

Verfügbar für
ETS5
ETS6

Die IoT Dashboard ETS App macht es möglich, die komplette Building Struktur und alle Gruppenadressen von der ETS in das IoT Dashboard zu übertragen. Dieses Dashboard bietet vorprogrammierte Frames für schnelle und qualitativ hochwertige Ergebnisse. Das Dashboard ermöglicht es also schnell und einfach Änderungen vorzunehmen und diese Daten dank der App ganz einfach zurück in die ETS zu spielen.

Entwickler-Website
http://www.abb.com/knx

Versionsinfo
1.0.2.0

Verfügbar für
ETS5
ETS6

Diese DCA ermöglicht die Inbetriebnahme des KNX-Panel 8" von JUNG. Über die separate Software JUNG KNX SMART PANEL DESIGNER wird das KNX-Panel 8" einfach und intuitiv parametriert. Danach wird über die DCA die Konfigurationsdatei in die ETS importiert, wo die Gruppenadressen verknüpft werden. Der Download erfolgt anschließend über den ETS Standardmechanismus. Weiter kann in der DCA eine bestehende Parametrierung exportiert und so im JUNG KNX SMART PANEL DESIGNER bearbeitet werden.

Entwickler-Website
http://www.jung.de

Versionsinfo
1.0.110.0

Verfügbar für
ETS5

Mit der KNXtool-App können Sie alle KNXtool-Projektinformationen wie Geräte, Gebäudestruktur, Topologie, Gruppenadressen und IoT-Funktionen (einschließlich aller relevanten Kanaltexte, IDs, Tags usw.) direkt in ETS importieren.

Das KNXtool ist ein umfassendes webbasiertes KNX-Entwurfs- und Planungstool, mit dem Sie KNX-Systeminstallationen mit einer einzigen Software entwerfen, planen, verwalten, budgetieren und dokumentieren können.
Das KNXtool verwendet eine Drag-and-Drop-Oberfläche, mit der Sie KNX-Projekte schnell und genau grafisch entwerfen und planen können.

Entwickler-Website
http://www.bemi.fi

Versionsinfo
1.0.3.6

Verfügbar für
ETS5
ETS6

Diese DCA ermöglicht die Inbetriebnahme des KNX IQ08 TPS von DIVUS GmbH. Über die separate Software DIVUS VISION fur Windows wird das KNX IQ08 TPS einfach und intuitiv parametriert. Danach wird über die DCA die Konfigurationsdatei in die ETS importiert, wo die Gruppenadressen verknüpft werden. Der Download erfolgt anschließend über den ETS Standardmechanismus. Weiter kann in der DCA eine bestehende Parametrierung exportiert und so im DIVUS VISION fur Windows bearbeitet werden.

Entwickler-Website
http://www.divus.eu

Versionsinfo
0.0.1.4

Verfügbar für
ETS5
ETS6

Diese DCA Version A ermöglicht die Inbetriebnahme des KNX-Panel 7" Version A von Feller. Über das ConfigTool Version A wird das KNX-Panel 7" Version A einfach und intuitiv parametriert. Danach wird über die DCA die Konfigurationsdatei in die ETS importiert, wo die Gruppenadressen verknüpft werden. Der Download erfolgt anschliessend über den ETS Standardmechanismus. Weiter kann in der DCA eine bestehende Parameterierung exportiert und so im ConfigTool bearbeitet werden.

Entwickler-Website
http://www.feller.ch

Versionsinfo
1.0.112

Verfügbar für
ETS5
ETS6

Diese DCA Version B ermöglicht die Inbetriebnahme des KNX-Panel 7" Version B von Feller. Über das ConfigTool Version B wird das KNX-Panel 7" Version B einfach und intuitiv parametriert. Danach wird über die DCA die Konfigurationsdatei in die ETS importiert, wo die Gruppenadressen verknüpft werden. Der Download erfolgt anschliessend über den ETS Standardmechanismus. Weiter kann in der DCA eine bestehende Parameterierung exportiert und so im ConfigTool bearbeitet werden.

Entwickler-Website
http://www.feller.ch

Versionsinfo
2.0.3

Verfügbar für
ETS5
ETS6

Grafisches Werkzeug für die Integration von KNX Netzwerken, das eine flexible und benutzerfreundliche Schnittstelle auf Basis von Grundrissen bietet. Ideal geeignet für gewerbliche Gebäude, Einzelhandelsgeschäfte oder Hotels jeder Größe. Das Tool ist besonders für die flexible Raumautomation geeignet.

Die KNX Rauminbetriebnahme funktioniert mit jedem Gerät von jedem Hersteller.
Ein KNX Gerät wird in eine Sammlung von Assets (z. B. Lampen, Schalter, Sensoren, etc.) beschrieben. Dann kann jede Anlage verschiedene Verwendungen haben, indem ihre Parameter angepasst werden.

Die Anlagen werden dann unter einem Raum zusammengefasst, der dynamisch die richtigen Gruppenadressen (mit Kommunikationsobjekten) erstellt. Ein Raum kann ein Büro, ein Hotelzimmer, ein Korridor, eine Fassade usw. sein.
Die gesamte Technik ist dynamisch und wird an den geschaffenen Raum angepasst, egal ob er groß oder klein ist, mehr oder weniger Assets hat usw.
Die Lösung kann als Paket exportiert und projektübergreifend wiederverwendet werden.

KNX Space Commissioning ermöglicht auch den Export des Projekts in den ABB Building Edge, eine Lösung, die Anwendungen wie den ABB Ability Control Hub für die Überwachung und Steuerung von Gebäuden enthält.

Entwickler-Website
http://www.abb.com

Versionsinfo
2.0.0.1

Verfügbar für
ETS5

Anwendungsbereich:

Mit der App für den GPLA können Projekte aus dem GIRA Planungs Assistent komfortabel in die ETS übernommen werden. Die Übernahme kann durch einen Übernahmecode oder eine Datei aus dem GIRA Planungs Assistent erfolgen.

Gebäudestruktur und Gruppenadressen werden für neue Projekte übernommen.

Entwickler-Website
http://www.gira.de

Versionsinfo
1.0.0.0

Verfügbar für
ETS5
ETS6